© Die Hoffotografen

Tania Krätschmar

Geschichten mit Herz, Charme und Verstand

Tania Krätschmar wurde ein Jahr vor dem Mauerbau in Berlin geboren. Nach dem Abitur begann ein lebensbedingter Slalom: mehrere Studiengänge angefangen, eine Buchhändlerlehre abgeschlossen, in die USA gegangen, dort Germanistik zu Ende studiert und in New York als Bookscout, anschließend ein Jahr bei einem Verlag in Holland gearbeitet. Sie kehrte gerade noch rechtzeitig vor dem Mauerfall zurück nach Berlin. Seitdem ist sie als Texterin, Übersetzerin und Autorin im Bereich Frauenunterhaltung tätig – auch unter dem Pseudonym Ella Kordes. Als Karla Blum schreibt sie zudem Kriminalromane. Ihr Roman „Seerosensommer“ wurde vom ZDF verfilmt. Tania Krätschmar hat einen Sohn und lebt in Berlin.

Website: www.taniakraetschmar.de