© Peter Porst

Astrid Ruppert

(Slogan fehlt)

Astrid Ruppert studierte Literaturwissenschaft und arbeitete mehrere Jahre als Producerin und Redakteurin für das Fernsehen, bis sie während einer eher unfreiwilligen Auszeit zu schreiben begann und gar nicht mehr damit aufhören wollte. Ihr erster Roman „Obendrüber da schneit es“, der mit großem Erfolg verfilmt zum Weihnachtsklassiker wurde, half ihr dabei auf die Sprünge. „Leuchtende Tage“ ist ihr fünfter Roman, und der Beginn einer Trilogie über vier Generationen von Müttern und Töchtern, die mit „Wilde Jahre“ fortgesetzt wird.

Website: www.astridruppert.de