29.04.2019 | Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis für Kramer

Irmgard Kramers „Roman 17 Erkenntnisse über Leander Blum” wird mit dem renommierten Preis ausgezeichnet. Aus der Begründung der Jury: Irmgard Kramer komponiert einen packenden Jugendroman, der die Themen „Freundschaft“, „Kunst“ und „Liebe“ miteinander vereint und so gekonnt inszeniert, dass der Terpentingeruch, das Zischen der Dosen und die dreidimensionalen Lines förmlich in Nase, Ohr und vor Augen der Leserinnen und Leser zu treten scheinen.

News

Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2020

18.03.2020

Antje Herden mit „Keine halben Sachen” für den Jugendliteraturpreis 2020 nominiert>>


Wimmelspaß für alle! Ein zauberhaftes Debüt!

18.03.2020

Das Bilderbuchdebüt von Sven Schröder ist bei Boje erschienen. Max und Mux - ein Wimmelbilderbuchspaß zum Entdecken und Vorlesen!>>


Der neue Küstenkrimi von Eric Berg „Die Mörderinsel”

16.03.2020

Neuer Kriminalroman von Eric Berg erscheint>>