02.04.2019 | „Finsteres Kliff” - ein neuer Fall für Liv Lammers

Nach „Schwarze Brandung” und „Brennende Gischt” folgt der dritte Sylt-Krimi von Sabine Weiß: Ein Orkantief liegt über dem winterlichen Sylt. Nicht die beste Zeit, um auf die Insel zu reisen, doch Liv Lammers ruft die Pflicht. Auf dem Morsum-Kliff wurde eine Leiche entdeckt, kurz nach dem Biikebrennen, und der Tatort sieht aus, als habe ein blutiges Ritual stattgefunden. Das Opfer: ein Hobby-Archäologe, der angeblich einem Wikingerschatz auf der Spur war. Hat der Raubgräber seine Passion für die Wikinger zu weit getrieben? Oder ist die grausige Inszenierung nur ein Ablenkungsmanöver? Liv Lammers und ihre Kollegen ermitteln in alle Richtungen.

 

 

News

„Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“ als Film

26.07.2014

Die NFP sichert sich die Filmrechte an dem Roman „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“ von Kerstin Gier>>


Eva Schöffmanns „Pünktchen, Pünktchen, Komma Strich …“

22.07.2014

„Pünktchen, Pünktchen, komma strich …“ - das neue Pappbilderbuch von Eva Schöffmann-Davidov jetzt im Handel>>


Micaela Jary: Das Haus am Alsterufer

21.07.2014

Micaela Jarys neuer Roman "Das Haus am Alsterufer" ist erschienen!>>