19.03.2019 | Antje Herdens preisgekrönter Roman „Keine halben Sachen”

“Meisterhaft und äußerst glaubwürdig erzählt Antje Herden, wie sich ein Junge auf der Suche nach dem richtigen Leben in einer Parallelwelt verliert. Diese Erzählung vermeidet glücklicherweise jeden pädagogischen Eifer. Sie nimmt ihre Protagonisten ernst und konfrontiert sie zugleich mit einer klaren Haltung, die aus der Geschichte heraus erwächst. Ungeheuer nuanciert und konsequent aus der Sicht von Robin erzählt, der seine Selbstironie nie verliert, führt Antje Herden den Leser durch ein echtes Leben – mit einem glänzend entworfenen, fulminanten Ende, das alles auf den Kopf stellt.” (Aus der Jurybegründung für den Peter-Härtling-Preis)

News

Neu von Steffi von Wolff: „Das legt sich wieder”

01.04.2020

Neu erschienen: Steffi von Wolff „Das legt sich wieder”>>


Sabine Weiß' „Der Chirurg und die Spielfrau” erschienen

27.03.2020

Sabine Weiß: „Der Chirurg und die Spielfrau”>>


„Ein Traum vom Glück”: Die Ruhrpott-Saga von Eva Völler

27.03.2020

Erster Teil der Ruhrpott-Saga von Eva Völler erscheint >>


Treffer 1 bis 3 von 330
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>