15.10.2014 | Nominierung für den Deutschen Comedypreis

Die Produktion „Die Mütter-Mafia“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Kerstin Gier wurde für den Deutschen Comedypreis 2014 nominiert. Produziert wurde der Film von der U 5 Filmproduktion, das Drehbuch schrieben Johannes Wünsche und Tomy Wigand die Hauptrolle spielt Anette Frier. Die Preisverleihung findet am 21.Oktober in Köln statt.

News

Royaler Spitzentitel: Jana Hochs Debüt im Arena Verlag

21.01.2020

Royaler Spitzentitel: „Kronenherz” Jana Hochs mitreißendes Debüt erscheint im Arena Verlag.>>


Neu in der Agentur: Valerie Korte

09.12.2019

Wir begrüßen Valerie Korte in der Agentur>>


Neuausgabe von „Nicht schuldig!”

05.12.2019

Neuausgabe von „Nicht schuldig!” jetzt erhältlich>>


Treffer 1 bis 3 von 312
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>