Judith Wilms

Intelligente Frauenunterhaltung

Judith Wilms, Jahrgang 1978, hat schon in der dritten Klasse versucht, Spanisch und Schwedisch zu lernen. Später studierte sie Literatur- und Sprachwissenschaften am Bodensee und in England. Sie arbeitete als Werbetexterin in Köln, München, Berlin und Stuttgart. Manchmal versucht sie, ihre Japanischkenntnisse aufzufrischen, aber meistens feilt sie an Sätzen auf Deutsch – in ihren Geschichten. Ihre Lieblingsbücher sind die, bei denen man gleichzeitig lachen und weinen muss. Ihr erster Roman „Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe“ ist unter dem Pseudonym Hannah Simon in der Frankfurter Verlagsanstalt erschienen.

Bibliographie >


2015
Hannah Simon: "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe"
Frankfurter Verlagsanstalt 2015

« zur Autorenübersicht
  • © JanaReichertPhotography
Weitere Informationen: