11.02.2019 | Neuer Kriminalroman von Meike Dannenberg

Der neue Krimi von Meike Dannenberg erscheint mit dem zweiten Fall für BKA Spezialistin Nora Klerner:  
Die Kinder des Hamburger Reeders und Lokalpolitikers Justus Stein werden bei eisigen Temperaturen in einen Container gesperrt. Doch es gibt keine Lösegeldforderung. Nora Klerner, Spezialistin des BKA für Verbrechen gegen Minderjährige, wird nach Hamburg beordert. Statt einer gepeinigten Familie erwartet sie in der weißen Alstervilla jedoch nur Misstrauen und aggressives Schweigen. Nora muss hinter eine großbürgerliche Fassade blicken, um eine fatale Verkettung von Ereignissen aufzuhalten ...

News

Tania Krätschmar: Die Rückkehr der Apfelfrauen

21.09.2018

Nach ihrem Bestsellererfolg „Eva und die Apfelfrauen” legt Tania Krätschmar mit „Die Rückkehr der Apfelfrauen” nach>>


Peter-Härtling-Preis geht an Antje Herden

20.09.2018

Peter-Härtling-Preis 2019 geht an Antje Herden für den Jugendroman „Keine halben Sachen mehr”.>>


Jan Steinbach „Das Café der kleinen Kostbarkeiten”

19.09.2018

Neu erschienen: Jan Steinbachs „Das Café der kleinen Kostbarkeiten”>>