05.02.2019 | „Ein Leben voller Feenstaub und Konfetti. Schön wärs`s!”

Lenis Plan an der neuen Schule: Bloß. Nicht. Auffallen. Schließlich ist dort ihre ältere Schwester Fiona der unangefochtene Star und Leni will sie auf keinen Fall blamieren. Leichter gesagt als getan, wenn man eine große Klappe hat: Erst wird Leni zur Klassensprecherin gewählt, dann muss sie vor der gesamten Schule einen gewagten Wetteinsatz einlösen. Ein Leben voller Feenstaub und Konfetti? Schön wär’s! Stattdessen Schwesternzoff ohne Ende. Um sich mit Fiona zu versöhnen, beschließt Leni, sie mit ihrem Schwarm zu verkuppeln. Doch Lenis Chaos-Magnet lässt einfach nicht locker …

News

Tania Krätschmar: Die Rückkehr der Apfelfrauen

21.09.2018

Nach ihrem Bestsellererfolg „Eva und die Apfelfrauen” legt Tania Krätschmar mit „Die Rückkehr der Apfelfrauen” nach>>


Peter-Härtling-Preis geht an Antje Herden

20.09.2018

Peter-Härtling-Preis 2019 geht an Antje Herden für den Jugendroman „Keine halben Sachen mehr”.>>


Jan Steinbach „Das Café der kleinen Kostbarkeiten”

19.09.2018

Neu erschienen: Jan Steinbachs „Das Café der kleinen Kostbarkeiten”>>