27.12.2018 | Der fulminante Abschluss der Löwenhof-Saga

Solveig gibt ihrer schwerkranken Großmutter Agneta ein Versprechen: Sie wird den Löwenhof bewahren. Nur wie sie das anstellen soll, weiß die junge Studentin der Tiermedizin nicht. Die Glanzzeiten des Gestüts sind lange vorbei, die 60er Jahre verlangen nach neuen Ideen. Aber Solveig ist bereit für den Aufbruch, immerhin fliegen Menschen bereits zum Mond. Die Pferde vom Löwenhof sollen auf internationalen Turnieren starten. Die Olympischen Spiele 1972 in München fest im Blick, beginnt Solveig mutig, das jahrhundertealte Gut der Familie auf Vordermann zu bringen.

News

Kaufhold und Leuze auf Shortlist für den DELIA 2019

18.02.2019

Auf der Shortlist für den DELIA 2019: Julia Kaufhold mit „All die schönen Tagen” und Julie Leuze mit „Das Glück an unseren Fingerspitzen”>>


Neuer Kriminalroman von Meike Dannenberg

11.02.2019

Heute erscheint Meike Dannenbergs "Gefährdet" >>


„Ein Leben voller Feenstaub und Konfetti. Schön wärs`s!”

05.02.2019

Emma Flint, Autorin von „Jungs verstehen das nicht”, legt nach - mit „Ein Leben voller Feenstaub und Konfetti. Schön wärs`s!”>>