09.10.2017 | „Ich habe einen Traum“ auf Platz 27

Viel zu früh kam Reem Sahwil zur Welt, doch in ihrem libanesischen Flüchtlingslager konnte sie nicht schnell genug medizinisch versorgt werden. Mit gravierenden Folgen: Jahrelang war sie gelähmt und musste zahlreiche Operationen über sich ergehen lassen. Ihre Flucht führte Reem und ihre Familie schließlich nach Deutschland, wo sie endlich die medizinische Behandlung erhielt, die sie brauchte.

Reems Geschichte, die mit Co-Autorin Kerstin Kropac entstanden ist, steht stellvertretend für das Schicksal unzähliger Flüchtlinge in Deutschland, die nur den einen Wunsch haben: endlich in Sicherheit und ohne Angst leben zu können. Der bewegende Lebensweg eines Mädchens – und sein Traum von einer besseren Welt.

News

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis für Kramer

29.04.2019

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 geht an Irmgard Kramer mit ihrem Roman „Roman 17 Erkenntnisse über Leander Blum”.>>


Platz 23 für Anette Hinrichs „Nordlicht”

29.04.2019

„Nordlicht” von Anette Hinrichs steigt auf Platz 23 >>


Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

24.04.2019

Der neue Roman von Christoph Dörr ist erschienen>>


Treffer 1 bis 3 von 282
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>