18.10.2017 | Bezaubernde Unterhaltung: Corina Bomanns „Winterengel”

Winter 1895: Als ihr Vater plötzlich stirbt, steht die neunzehnjährige Anna Härtel vor dem Nichts: Die Glasbläserei im Schwäbischen Wald wird versteigert. Sie muss sich bei einem Glasbläser im Nachbarort verdingen. Um etwas für ihre Familie hinzuzuverdienen, fertigt sie abends kleine Glasengel an, die sie in Streichholzschachteln verpackt verkauft. Eines Tages erhält sie eine Nachricht der Königin von England: Queen Victoria lädt sie nach London ein ‒ sie hat von Annas Kunstfertigkeit erfahren. Anna tritt die aufregende Reise an, doch auf der Überfahrt werden ihr die Engel gestohlen. Auf der Suche nach den Engeln lernt sie viel über englische Weihnachtsbräuche und verliebt sich nicht nur in das schöne Land und seine Traditionen, sondern auch in den geheimnisvollen John, der ihr Begleiter wird. Als sie schließlich vor die Queen tritt, nimmt ihr Leben eine weitere Wendung, mit der sie nicht gerechnet hatte: Wird sie zu ihrer Familie nach Schwaben zurückkehren können?

News

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis für Kramer

29.04.2019

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 geht an Irmgard Kramer mit ihrem Roman „Roman 17 Erkenntnisse über Leander Blum”.>>


Platz 23 für Anette Hinrichs „Nordlicht”

29.04.2019

„Nordlicht” von Anette Hinrichs steigt auf Platz 23 >>


Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

24.04.2019

Der neue Roman von Christoph Dörr ist erschienen>>


Treffer 1 bis 3 von 282
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>