08.08.2017 | „Jungs verstehen das nicht” von Emma Flint

Katinka hat ein echt schlamasseliges Leben. Und seit sie ihre Lehrerin neulich mit Sonnenmilch abgeschossen hat, ist es eine ausgewachsene Katastrophe! Sogar ihrem besten Freund Mats ist sie plötzlich peinlich.  Er versteht Katinka überhaupt nicht mehr. Zum Beispiel, warum es manchmal lebensnotwendig ist, im Unterricht Zettel zu schreiben, Freundschaftsarmbänder zu tragen oder zu tanzen. All die Sachen eben, die Mädchen gut finden! Muss Katinka etwa ab sofort Basketball, Spinnen und Ballerspiele mögen, um ihre Freundschaft mit Mats zu retten? Warum ist das mit Jungs überhaupt auf einmal so kompliziert? Um das herauszufinden, hat Katinka ihr Tagebuch – und das Geheimprojekt „Jungs verstehen das nicht“!

Emma Flint ist ein Pseudonym der Autorin Hanna Dietz

News

Antje Herdens preisgekrönter Roman „Keine halben Sachen”

19.03.2019

Der mit dem Peter-Härtling-Preis ausgezeichnete Roman von Antje Herden „Keine halben Sachen” erscheint bei Beltz & Gelberg>>


Bettina Schuler für den Emotion.award nominiert

18.03.2019

Bettina Schuler für den Emotion.award in der Kategorie „Soziale Werte“ nominiert. >>


Neuer Roman von Carolin Wahl

18.03.2019

Mit „Staat X. Wir haben die Macht” legt Carolin Wahl ihren nächsten Roman vor, der beim Loewe Verlag erscheint. >>


Treffer 1 bis 3 von 269
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>