Christine Thürmer

Eine Frau, drei Trails und 12.7000 km Wildnis

Christine Thürmer ist 1967 geboren und studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin. In weniger als zehn Jahren machte sie eine Bilderbuch-Karriere als Turnaround-Managerin und wurde zur Spezialistin für die Sanierung von mittelständischen Produktionsbetrieben. 2007 hängte sie ih­ren Job an den Nagel und widmet sich seitdem ausschließlich dem Langstreckenwandern, -radfahren und -paddeln. In ihrem Buch „Laufen. Essen. Schlafen” beschreibt sie diese Wandlung von der Geschäftsfrau zur Langstreckenwanderin. 

Vortragsthemen >

Laufen.Essen.Schlafen.
Vortrag zu dem gleichnamigen Bestseller.

« zur Autorenübersicht
  • © Mischa Gawronski
Weitere Informationen: